Am vergangenen Donnerstag führten 2 Lehramtsstudenten der Fachhochschule in Emmen in Klasse 2 und 3 im Rahmen ihrer Ausbildung jeweils eine Doppelstunde im Fach Sachunterricht durch. Im Bereich Wissenschaft und Technik befassten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Frage, wie Raketen fliegen können. Nach einer theoretischen Einstiegsphase wurde das Wissen in die Praxis umgesetzt und fleißig am Bau einer Rakete gebastelt. Im Anschluss wurde es ernst: fliegt sie oder fliegt sie nicht?

Großen Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler beim Austesten ihrer selbstgebastelten Raketen. Dabei wurde auch untersucht unter welchen Bedingungen die Rakete am weitestens fliegt. Ein für alle Beteiligten gelungenes Experiment.

Ob die Raketen auch tatsächlich geflogen sind könnt ihr auch auf folgendem Video anschauen: Rakete kurz KVNB7713a